Deutsches Institut für Rational-Emotive & Kognitive Verhaltenstherapie

An Affiliated Training Center of Albert Ellis Institute

Ein Tochterinstitut des New Yorker

 seit 1980 das Zentrum für REVT/KVT im deutschsprachigen Bereich!


Herzlich Willkommen auf unserer Homepage


 

Grundkurs in Rational-Emotiver & Kognitiver Verhaltenstherapie 2020

Primary Certificate Practicum

 

Unser Trainerteam besteht aus Diplom-Psycholog*en und seit langen Jahren praktizierenden und erfahrenen Psychologischen Psychotherapeut*en und Rational-Emotiven Verhaltenstherapeut*en

 

 

25./26.1.  –  7./8.3.  –  4./5.4.  –  16./17.5.  –  27./28.6.2020

 

 

Offen für Psycholog*en/Medizin*er, Heilpraktik*er, Berat*er, Sozialarbeit*er, Krankenschwestern, Coaches, Student*en und andere Angehörige helfender/beratender Berufe.

 

Weitere Informationen unter Ausbildung/Grundausbildung.

 

Info anfordern!

 



Akkreditiert bei der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten & der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Albert Ellis

Prof. Dr. Raymond DiGiuseppe und Dieter Schwartz



"Es sind nicht die Dinge, welche die Menschen beunruhigen, sondern ihre Sicht von den Dingen."

Epiktet, stoischer Philosoph (ca. 50 - 120 n.Chr.)


"Rational Emotive Behavior Therapy (REBT) is the pioneering Cognitive Behavior Therapy (CBT) approach."

 

Das DIREKT ist das deutsche autorisierte Tochterinstitut des ALBERT ELLIS INSTITUTE für klinische Aus- und Fortbildung in Rational-Emotiver Verhaltenstherapie und kognitiv-behavioraler Therapie, dessen Fortbildungen anerkannt sind durch die Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten (Fortbildungszertifikate für Ärzte und Dipl.-Psychologen). Rational-Emotive Verhaltenstherapie (REVT) ist ein humanistischer, handlungsorientierter Psychotherapieansatz für emotionales Wachstum, erstmalig formuliert von Albert Ellis im Jahre 1955. REVT betont die Fähigkeit des Menschen, belastende und selbstschädigende Gefühle zu überwinden und neue Verhaltensweisen zu lernen.

 

Unser unübertroffenes Preis-Leistungsverhältnis:

 

Dozententeam bestehend aus: erfahrenen Psychologischen Psychotherapeut*en / Rational-Emotiven Verhaltenstherapeut*en

 

Themen-Workshops

aktuelle Kosten siehe unter Themen-WS

 

Supervision durch AEI-zertifizierte Supervisoren

15 Supervisionen

Gesamtkosten pro TN 600.-

 


Bildergalerie


Seminarraum
Seminarraum

Das sagen ehemalige Teilnehmer über die Fortbildungen am DIREKT e.V.

Michaela Trunk, Geschäftsfüherin, MPU Vorbereitung und MPU Beratung für Mannheim:

"Ich habe von 2000-2005 die kompletten Ausbildungen am
DIREKT absolviert und wurde im Bereich der MPU eine Spezialistin, danke!"

 

Prof. Dr. Andreas Bergknapp, FH Nordhausen, Leiter des Instituts für Coaching und Organisationsberatung (ICO, Augsburg):

“Die Ausbildungen am DIREKT bieten ein Preis-Leistungsverhältnis, das auf dem Weiterbildungsmarkt seinesgleichen sucht: Hervorragende Dozenten, die über langjährige Praxiserfahrung und fundierte Theoriekenntnisse verfügen, bei maßvollen Teilnahmegebühren"

 

A.Schäfer, Facharzt für Psychiatrie im letzten Ausbildungsjahr:

„Als angehender Psychiater sehe ich den rational-emotiven Psychotherapieansatz als ideale Vorbereitung für die ärztliche Arbeit, in der eine konkrete, klare und zielführende Gesprächsführung zwingend erforderlich ist. Insbesondere die alltagspraktische Ausrichtung der REVT, ihre effektiven Methoden, dysfunktionale Gefühle und Verhaltensweisen zu erkennen und den Veränderungsprozess ohne Umwege und ohne „cop out“ einzuleiten, erscheinen mir optimal. Die Ausbildung am DIREKT e.V. bietet insgesamt eine hervorragende Orientierung im therapeutischen Handeln.“ 

 

Rainer Ax, Diplom. Sozialpädagoge u. Diplom Supervisor:

„Die Ausbildungen am DIREKT sind sehr gut strukturiert, in sich schlüssig und an praktischen Problemen orientiert. Die Beteiligung verschiedener Trainer verhilft dazu, einen seiner Persönlichkeit gemäßen Therapiestil zu entwickeln. Für den sozialpädagogischen Bereich besonders interessant finde ich dabei, dass die REVT über eine explizit humanistisch-philosophische Orientierung verfügt, die sehr gut mit der Werteorientierung in der Sozialarbeit/pädagogik harmoniert. Das Therapieziel in der REVT ist nicht nur vom Störungsbild bestimmt, sondern es soll Klienten geholfen werden, ein möglichst glückliches und selbst bestimmtes Leben in sozialer Verantwortung führen zu können. Eine sehr zu empfehlende Therapieausbildung, bei der auch der Spaß an der Arbeit und der Humor nicht zu kurz kommen.”

DIREKT e.V.

Veitshöchheimer Str.16

Alter Hafen
D-97080 Würzburg

Telefon: 09306-3298

 


Email: revt.direkt(at)t-online.de

Ausführliches Info anfordern!